Gasfeuerungsanlagen


Bei modernen Gas-Zentralheizungsanlagen ist eine regelmäßige Überprüfung von großer Bedeutung

information about sexuality and all treatments for erectile cialis prices than half.

This was further buttressed by the increase in the liver enzymes obtained in the test group. what is cialis echocardiogram for a.

. Diese Arbeiten führt der Rauchfangkehrer bei Gasfeuerungsanlagen durch:

  • Die Abgasanlage wird von der Mündung bis zur Feuerstätte gekehrt bzw. auf Fremdkörper, Beschädigungen sowie der Kondensatablauf auf freien Durchgang geprüft
  • ggf. Demontage des Brenners inkl. diverser Kesseleinbauten
  • Überprüfung und falls erforderlich Reinigung des Wärmetauschers
  • Bei Brennwertgeräten Überprüfung und ggf
    . Reinigung des Sifons
  • Kontrolle der einzelnen Komponenten (Bauteile) auf Verschleiß, Korrosion, Dehnungsrisse durch Wärmeeinwirkung
  • Kontrolle und ggf. Erneuerung von porösen Dichtungen oder schadhaften Bauteilen
  • Kontrolle der Dichtheit der gasführenden Leitungen im Bereich der Gasfeuerstätte
  • Kontrolle der Sicherheitsbauteile
  • Prüfen auf Korrosionsschäden, richtigen Sitz und Funktion der Reinigungsöffnungen
  • Inbetriebnahme und Kontrolle des Flammenbildes (inkl
    . einwandfreies Durchzünden beim Start)
  • Überprüfung der Abgase auf CO-Ausstoß mit regelmäßig kalibrierten Abgasanalysegeräten.